Herzlich willkommen im Neuen Schuljahr 2021/22!!!

Herzlichen Dank den beiden Müttern Nicole Hofer und Nicole Leutgab, die für unsere Klassen Adventkränze selbst gebunden haben!

Neue Richtlinien zum Schulbetrieb ab Mo, 15.11.2021 - neuerlich Sicherheitsphase wie bereits zu Schuljahresbeginn!!! - Risikostufe 3!

 

 

 

Stein/Enns, am 15.11.2021

 

 

 

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern!                                     

 

 

 

Folgende Punkte sind für den Schulbetrieb der kommenden Wochen ausschlaggebend:

 

1.   Wir starten eine neue Sicherheitsphase von Montag, den                15.11. bis 27.11.

 

•        In dieser Sicherheitsphase nehmen wieder alle Schülerinnen und Schüler an den Testungen (mind. 1xPCR; 2x AGT) teil, d.h. auch jene, die geimpft sind (Genesene sollten wie bisher auf Empfehlung der Labore bitte nicht teilnehmen, da ihre Ergebnisse noch zu positiven Ergebnissen führen könnten). Mit dieser umfangreichen Testung werden positive Fälle früh erkannt und Infektionsketten können – bis in die Familien hinein – rasch unterbrochen werden.

 

•     Für alle Schulen gelten die Regelungen der Risikostufe III. Das bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte der Sekundarstufe 2 (auch der Polytechnischen Schulen) während dieser Sicherheitsphase eine FFP2-Maske tragen. In der Volksschule und der Sekundarstufe 1 gilt die Verpflichtung zum Tragen der FFP2-Maske nur bis zum Einnehmen des Sitzplatzes – dann kann die Maske abgenommen werden.

 

•  Schulveranstaltungen müssen in den zwei Wochen der  Sicherheitsphase leider entfallen, Elternsprechtage finden –  sofern sie nicht verschoben werden – online oder telefonisch statt.

 

2.     Ab 29. November wird pro Woche eine zweite PCR-Testung            an allen Schulen durchgeführt!

 

 

 

Wir ersuchen Sie, dass Sie mit Ihren Kindern über die derzeitige Situation und über die Notwendigkeit der strikten Einhaltung der verordneten Maßnahmen sprechen.

 

Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind stets einen MNS dabeihat (1 Stk. als Reserve)! In öffentlichen Verkehrsmitteln und auch in den Schulbus - Taxis herrscht Maskenpflicht!

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

Dir. P. Mattlschweiger & das LehrerInnen - Team

Adventsbastelei

Im Rahmen des Werkunterrichtes fertigten wir Holzsterne und Holzbäumchen an. Beim Basteln verschiedener Weihnachtsbillets konnten die SchülerInnen ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Ein herzlicher Dank dem Elternverein, der unsere Basteleien im Foyer des Naturpark Büros ausstellte.

Nachhaltigkeit

Ein herzliches Dankeschön an den Nahversorger Nah & Frisch Fam. Moser aus Stein an der Enns, der unserer Naturparkschule jeden Dienstag Obst und Gemüse zweiter Wahl sponsert! Vergelt's Gott an Frau Perner für das selbstgebackene Brot sowie unserem Elternverein unter Obfrau Michaela Landl und den fleißigen Helfern für die tatkräftige Unterstützung!

Lernen mit allen Sinnen

Im Laufe der ersten Schulwochen erlernten unsere Erstklässler die ersten "Piloten" (Selbstlaute) aus der Buchstabenfibel "Karibu". Lernen mit allen Sinnen in lustbetonter Weise war das Motto. Wendelin, Isabella, Patrick und Daria durften die Selbstlaute a, e, i, o, u modellieren, legen, stecken, kneten, mit dem Körper formen, schreiben, hören, kosten usw. Somit wurden die Buchstabenform, die Schreibweise und der Klang der Laute erlernt und gefestigt.

Verkehrssicherheitsprogramm: Hallo Auto

 

 

 

Verkehrserziehungsprogramm: Hallo Auto

 

Am 28.September fand für die Kinder der 3. und 4. Stufe das Verkehrssicherheitsprogramm „Hallo Auto“ statt. Die Kinder lernten, dass sich der tatsächliche Anhalteweg eines Fahrzeuges aus Reaktions- und Bremsweg zusammensetzt. Mit einem speziell umgebauten Fahrzeug durften die Schüler selbst bremsen und hautnah erfahren, dass ein Auto nicht sofort stehen bleiben kann!

 

 

 

 

 

 

 

Aktion: Sicherer Schulweg

Unsere Verkehrssicherheitsaktion mit Polizist Herrn Lassacher fand wieder zu Schulbeginn für die Kinder der 1. und 2. Stufe statt. Dabei wurde sicheres Verhalten an gefährlichen Stellen und bei Schutzwegen in Stein an der Enns geübt. Herzlichen Dank dafür!

Heiße Erdäpfel!

Nach der Kartoffelernte stand das Zubereiten und Verarbeiten dieses saisonalen Gemüses am Programm. In Teamarbeit wurden die Erdäpfel gewaschen, gekocht, geschält und mit einer frisch angerührten Schnittlauchsauce verspeist! Eine leckere Zwischenmahlzeit, die Kraft gibt!

Wandertag

Bei herrlichem Herbstwetter wanderten wir entlang der Enns, Richtung Tunzendorf. Nach einer gemütlichen Rast mit Jause und Spielen setzten wir unsere Wanderung fort.

Hochbeeternte

Im Laufe der ersten Schulwoche wurden die Kartoffel und Karotten aus unserem Schulhochbeet geerntet. Die SchülerInnen freuen sich schon darauf, das Gemüse zu  verarbeiten.

Eröffnungsgottesdienst

Unser Eröffnungsgottesdienst mit Pfarrer Andreas Scheuchenpflug und Religionslehrerin Sabine Kögl stand unter dem Motto Freundschaft. Die rührende Geschichte über Gino, einem Mäuserich, der auf der Suche nach Freunden ist, zog alle Kinder und viele Eltern in den Bann. Egal ob Rot oder Grau, groß oder klein, dick oder dünn, Katz oder Maus. Freundschaft erkennt man nicht mit den Augen, sondern mit dem Herzen!

Schulbeginn

Im heurigen Schuljahr durften die Klassenlehrerinnen Fr. Dipl.Päd. Heidemarie Rüscher und Fr. Dipl.Päd. Claudia Zeiler zwei Schulanfänger und die Stützlehrerin Fr. Prof. Julia Koch begrüßen. Somit besuchen 14 Kinder die 1. Klasse (1.+2.Schulstufe) und 18 Kinder die 2. Klasse (3.+4. Schulstufe).

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler! Liebe Eltern!

 

Wir wünschen euch einen schönen Schulbeginn und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit in gegenseitiger Wertschätzung! So werden wir auch dieses durch Corona noch immer beeinflusste Schuljahr gemeinsam gut bewältigen können.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

 

Dir. P. Mattlschweiger & das Lehrerinnenteam 

VS Stein_3 Stufen Plan_Info.pdf
Adobe Acrobat Dokument 217.3 KB
Elternbrief Schulbeginn_SJ_21_22_VS Stei
Adobe Acrobat Dokument 211.3 KB