Herzlich Willkommen im Schuljahr 2022/23!

Schuleinschreibung

Neun zukünftige ErstklässlerInnen kamen zur Schuleinschreibung in unsere Volksschule. Die Kinder durften an verschiedenen Stationen ihr Können beweisen, während die Eltern wichtige Informationen von Fr. Dir. Mattlschweiger erhielten. Zum Abschluss dieses spannenden Nachmittages bekamen die Kinder noch eine Schultüte von der MS Stein mit nach Hause.

Das Lehrerinnenteam der VS Stein an der Enns freut sich schon auf euch im nächsten Schuljahr!

Schigaudi am Galsterberg und Bob rutschen im Schulgarten

Juchee im Schnee

 

 

Viel Freude hatten unsere WintersportlerInnen über den Schneefall der letzten Tage. Nicht nur die Schitage sind eine wundervolle Abwechslung zum normalen Unterrichtsgeschehen, auch die Pausen werden für eine lustige Rutschpartie genutzt. Die Bobbahn ist zwar nicht recht lang und steil, sorgt aber doch für viel Spaß!

Wir kneten, knüpfen, legen und lernen dabei !

Weihnachtsstimmung

Am letzten Schultag vor Weihnachten wurde gemeinsam gespielt, musiziert und Kekse gegessen. Herzlichen Dank an Herrn Schadenbauer, der die Kindern mit seinem Weihnachtslaser in Staunen versetzte!

Weihnachtliches Kindertheaterstück

Kurz vor Weihnachten besuchten die Kinder der 1. und 2. Schulstufe das Kindertheaterstück "Der kleine Bär und die dunkle Winternacht" im Turnsaal der MS Stein. Die Geschichte erzählt von dem kleinen Bär, der seinen ersten Winter erlebt. Er kann sich nicht zur Winterruhe begeben und macht sich Sorgen, weil die Kraft der Sonne von Tag zu Tag abnimmt. Eines aber ist sicher: Schuld daran ist der böse, kalte Winter! So beschließt der kleine Bär, den Winter zu vertreiben, um die Sonne zu retten. Wir erlebten eine Reise durch den winterlichen Wald, in dem wir auch dem Christkind begegneten!

Weihnachtsmusical "Der Weihnachtsstern"

Am Mittwoch, dem 21.Dezember, wurden die Kinder der 3. und 4. Stufe von der VS Öblarn zur Generalprobe des Singspiels "Der Weihnachtsstern" eingeladen. Die wochenlange Probenarbeit hat sich gelohnt, die Aufführung war sehens- und hörenswert und eine besinnliche Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Vielen Dank für die Einladung, wir haben es sehr genossen!

Adventlesen mit den Schülern der MS Stein

Vorweihnachtlicher Gottesdienst

Am 19.12.2022 versammelten sich alle SchülerInnen und einige Eltern in der Volksschule, um gemeinsam einen vorweihnachtlichen Gottesdienst, mit Pfarrer Andreas Scheuchenpflug zu feiern.

Dieser Gottesdienst stand ganz im Zeichen des „Lichtes“.  Die Lichtmeditation der 3. Klasse sollte uns zum Nachdenken anregen: „Wo und wie kann ich Licht sein für andere:“ Mit der Geschichte „Das Weihnachtslicht“, das von der 4. Klasse vorgetragen wurde, tauchten wir tiefer in die Lichtsymbolik ein. Florian mit seiner Ziehharmonika, Elisa und Ronja mit ihren Klarinetten umrahmten mit Weihnachtsliedern feierlich den Gottesdienst.

Mit Jesus kam das Licht in unsere Welt, um unser Leben hell und froh zu machen; tragen auch wir das Licht in unsere Welt hinaus.

 

Einblicke in unseren abwechslungsreichen Schulalltag

Gewinner des steiermarkweiten "Bestäuberwettbewerbs"

Die 14 Kinder der jetzigen 2. und 3. Schulstufe nahmen im Frühjahr, betreut von Naturvermittlerin Eva Huber vom Naturpark Sölktäler, am Wettbewerb der Naturparke Steiermark teil. Die SchülerInnen erforschten zur Zeit der Apfelblüte die Bestäuberinsekten im Obstgarten und auf Bäumen und erlebten unmittelbar die Bedeutung der Insekten für Wachstum und Entwicklung der Lebensmittel. Im Anschluss kreierten die Kinder Insekten aus Salzteig und Naturmaterialien und erhielten für diese kreative Umsetzung den Siegerpreis. Die feierliche Preisverleihung fand am 07.Dezember in unserer Volksschule statt. Die Preisträger begrüßten mit ihrer Lehrerin Claudia Zeiler Landesrätin Ursula Lackner, Geschäftsführer der Naturparke Steiermark Bernhard Stejskal, Bürgermeister Werner Schwab, Vizebürgermeister Karl Brandner, SQM RR Waltraud Huber- Köberl, Geschäftsführerin des Naturpark Sölktäler Veronika Grünschachner- Berger und Schulleiterin OLMS Patrizia Mattlschweiger, BED und nahmen den Hauptpreis freudig entgegen. Herzlichen Dank für die Geolino-Natur- Experimentierkästen, die auch im Rahmen des Sachunterrichts klassenübergreifend genutzt werden!

Zahnprophylaxe

Endlich durfte "Zahnputztante" Maria Kollmann wieder zu uns an die Schule kommen. Nachdem die Kinder die mitgebrachte Schatzkiste gefunden hatten, stellten sie selbst Zahnpasta her und dann ging es fleißig ans Zähne putzen."Putz, putz, putz",....

Nikolo, bum, bum, der Nikolo geht um!

Adventbasteleien im Naturpark Sölktäler

Auch dieses Jahr bastelten die Kinder unter Anleitung ihrer Lehrerinnen fleißig für den Elternverein unserer Schule. Dabei entstanden kreative Kunstwerke, die ab Montag, 28.11.22 im Foyer des Naturparks Sölktäler bewundert und gegen eine freiwillige Spende erworben werden können! Dieses Geld kommt wiederum den SchülerInnen der VS Stein zugute. Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch!

Juhu, der erste Schnee ist da!

Adventstimmung

Wir bedanken uns recht herzlich bei Frau Perner und Frau Selinger für die selbstgebundenen Adventkränze!

Vergelt`s Gott an Fam. Adler, Fam. Schmid und Fam. Egger für die Tannen- und Fichtenzweige, die unser Schulhaus schmücken!

 

LESEWELTEN- Buchausstellung

 

An unserer Volksschule soll die Freude am Lesen gefördert werden. Deshalb fand in unseren Klassen die Lesewelten- Buchausstellung mit vielen neuen Büchern statt. Die Kinder hatten eine Woche lang die Möglichkeit, in den Musterbüchern des Verlages LESEWELTEN zu schmökern und diese zu bestellen. Unsere Leseratten waren davon begeistert!

Sieger der "KARTOFFELCHALLENGE"

Auch wir dürfen uns zu den Siegern der "Kartoffelchallenge" zählen. Im Frühjahr übergab uns Bezirksbäuerin Viktoria Brander einen Sack Saatkartoffel. Diese wurden von den Kindern der jetzigen zweiten und dritten Stufe ins schuleigene Hochbeet gesetzt und bis zur Ernte im Herbst gepflegt. Zudem mussten im Rahmen der Challenge mehrere Aufgaben erfüllt und Lösungsansätze gefunden werden. Die Kinder beschäftigten sich mit der Entwicklung der Kartoffel, deren Geschichte und dem Kreislauf der Lebensmittelproduktion. Mittels Fragebogen wurden die beliebtesten Kartoffelgerichte innerhalb der Familien herausgefunden. Die Kinder waren mit Eifer dabei und gestalteten mit ihrer Klassenlehrerin Fr. Zeiler ein aufwendiges Kartoffeltagebuch. Unser Engagement wurde belohnt! Die SchülerInnen dürfen sich über einen KInderkochkurs mit einer Seminarbäuerin im Frühjahr 2023 freuen!

Tolle Bilder schmücken unser Schulhaus

Polizeisicherheitsaktion

Gemeinsam mit dem Polizeibeamten Herrn Lassacher und seiner Kollegin erkundeten die Kinder der 1. Klasse ihren Schulweg. Gefahrenstellen wurden besprochen und das richtige Überqueren der Straße geübt. Herzlichen Dank dafür!

Buchstabenerarbeitung mit allen Sinnen

Wandertag

Unser gemeinsamer Wandertag fand entlang der Enns, Richtung Tunzendorf, statt. Zwischendurch stärkten sich die Kinder mit ihrer Jause und hatten auch genügend Zeit sich auszutoben.

Schulanfangsgottesdienst

Unser Schulanfangsgottesdienst fand am Dienstag, 13.09. in der Bergkirche Stein unter dem Thema "Gemeinsam sind wir stark" statt. Die beiden Pfarrherren Andreas Scheuchenpflug und Manfred Mitteregger machten die SchülerInnen darauf aufmerksam, dass jeder Einzelne einen wichtigen Beitrag für die Gemeinschaft leisten kann. Die beiden Religionslehrerinnen Sabine Kögl und Bianca Knaus stellten ihr schauspielerisches Talent beim Vortragen der dazu passenden Erzählung "Die bunten Baumeister", unter Beweis. Herzlichen Dank auch an die mitfeiernden Eltern!

Wir starten ins neue Schuljahr 2022/23

 Der erste Schultag war für die 14 SchülerInnen der 1.Schulstufe besonders aufregend! In Begleitung ihrer Eltern ging es in die Klasse, wo die Schulanfänger von Klassenlehrerin Fr. Zeiler, Stützlehrerin Maria Kukula, Sonderschullehrerin Marianne Holzer und den vier Kindern der zweiten Schulstufe begrüßt wurden. Nach einer kurzen Kennenlernrunde berichteten die Kinder über ihre Ferienerlebnisse. So verging der erste Schultag wie im Flug! 

 

Sichtlich erfreut waren auch die SchülerInnen der 3.und 4.Schulstufe. Klassenlehrerin Fr. Rüscher hieß sie mit einer kleinen Süßigkeit herzlich willkommen. Nach einer kurzen Erzählrunde über die Ferienerlebnisse, wurde den Kindern durch ein selbstgespanntes Spinnennetz, der Zusammenhalt in der Klasse veranschaulicht.Mit dem Vorsatz einer guten Klassengemeinschaft starteten die SchülerInnen in das neue Schuljahr.